Umbau / Sanierung

EFH Wichtermann, Escholzmatt

Projektbeschrieb / Ausgeführte Arbeiten

  • Planung & Installation einer PV-Anlage auf bestehendem Ökonomie- und Wohngebäude
  • Anschluss der PV-Anlage am öffentlichen Stromnetz für Eigenverbrauch
  • Koordination der Platzierung der Module mit Sanitärinstallateur (Solarthermie)
  • Spezielle statische Anforderungen aufgrund der Höhenlage
  • Elektroinstallationsarbeiten im Rahmen des etappierten Umbaus
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten
  • Erhöhung des Eigenverbrauchs durch Einbau eines Batteriespeichersystems
  • Installation notstromfähiges Salzbatteriespeichersystem salidomo© von Innovenergy

Besonderes

Dieses abgelegene Ökonomie- und Wohngebäude oberhalb Escholzmatt kann nur zu Fuss erreicht werden und Materialtransporte sind nur mit einer kleinen Transportseilbahn oder per Quad möglich. Deshalb war für die Montage der PV-Anlage eine vorausschauende und gut koordinierte Planung der gesamten Materiallogistik nötig.

Spezifikationen PV-Anlage

Typ:

Netzgekoppelt, Satteldach

Ausführung:

Aufdach

Leistung:

13.80 kWp

Modul:

Mono gerahmt, 300 Wp, Axitec Energy GmbH

Produktion:

15'260 kWh/Jahr

Bauherrschaft

Herr und Frau
Roland Wichtermann und Sonja Ricke
Postfach 66
Holdereäbnit

6182 Escholzmatt