Photovoltaik

MFH Siegenthaler, Spiegel b. Bern

Projektbeschrieb / Ausgeführte Arbeiten

  • Planung & Installation einer PV-Anlage auf bestehendem Mehrfamilienhaus
  • Anschluss der PV-Anlage am öffentlichen Stromnetz für Eigenverbrauch
  • Solaredge-Technologie zur einfacheren Verkabelung der Ost-West-Anlage
  • Zusammenschluss zum Eigenverbauch (ZEV) für zwei Wohnungen
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten

Besonderes

Ursprünglich war auf dem Dach des Anbaus eine thermische Solaranlage geplant. Da im Rahmen des Umbaus jedoch eine Wärmepumpe als neuer Wärmeerzeuger realisiert wird, entschied sich die Bauherrschaft neu für eine PV-Anlage zur Bereitstellung eines Teils des dafür notwendigen Stroms. Gleichzeitig sollen die Mieter Teil eines "Zusammenschlusses zum Eigenverbrauch" (ZEV) werden, wodurch sie direkt den auf dem Dach produzierten Solarstrom verbrauchen können, wenn dieser anfällt.

Spezifikationen PV-Anlage

Typ:

Netzgekoppelt, Flachdach

Ausführung:

Aufdach

Leistung:

4.50 kWp

Modul:

Mono gerahmt, 375 Wp, LG Electronics

Produktion:

4'840 kWh/Jahr

Bauherrschaft

Herr und Frau
Daniel und Margret Siegenthaler
Mösliweg 45
3098 Köniz

Architektur / Projektierung

SAJ Architekten AG
Brunnhofweg 47
3007 Bern

www.saj.ch